bild
bild
Home » What's Up » 2016
DE EN
What's Up
zurück

2016
Salve Schön, dass Du anakonda.ch besuchst! Was in diesem und den vergangenen jahren auf anakonda.ch geschehen ist, hier findest Du es. Ich wünsche Dir viel vergnügen beim nachlesen, ansehen und zuhören. gruss & take care! Boa

5. September 2016-14:57h Seit dem 13. August 2016 ist Boa Anakonda auch auf Instagram present. Selbstverständlich findest Du alle, auf Instagram geposteten bilder auch hier. Ergänzt mit links zu den blogs.
mehr
KEIN WERT VORHANDEN!

28. August 2016-20:29h Mein New York City gastgeber Laurenz erfüllte mir, durch seine spontane einladung nach Fire Island, ein lang gehegter Wunsch. Danke!
mehr
KEIN WERT VORHANDEN!

17. August 2016-23:36h Auf der suche nach inspirationen den Wards Island Park, den Battery Park und die World Trade Center PATH-Station gefunden.
mehr
KEIN WERT VORHANDEN!

15. August 2016-17:15h Der amerikanische architekt Louis I. Kahn entwarf in den jahren 1973 und 1974 das Four Freedoms Memorial an der südspitze von Roosevelt Island, das allerdings erst in den jahren 2010 bis 2012 realisiert werden konnte.
mehr
KEIN WERT VORHANDEN!

6. Mai 2016-0:32h Pipilotti Rist ausstellung "Dein Speichel ist mein Tauchanzhug im Ozean des Schmerzes" im Kunsthaus Zürich.
mehr
KEIN WERT VORHANDEN!

15. April 2016-1:12h Mein patenfilm für das 19. Pink Apple Filmfestival steht fest: «Herr von Bohlen» von André Schäfer. Eine dokufiktion über Arndt von Bohlen und Halbach, der letzte der Familie Krupp. Weder flink, zäh oder hart, vielmehr schwul und tuntig. Und das war auch gut so. KEIN WERT VORHANDEN!

24. Januar 2016-0:28h Die jubiläumsausgabe von "Advent bitte!" in zahlen: wieder 160 canapés; acht mal Oliver am klavier; 55 minuten videomaterial; 54 bilder; je ein byte- und bit-fehler bei Rubens highlight.
mehr
KEIN WERT VORHANDEN!

4. Januar 2016-23:36h Ein kurztrip nach Frankfurt William Forsythe als bildender künster wahrnehmen Nach Berlin ein weiters werk von Ai Weiwei bestaunen Mode für einmal nicht als konsumgut betrachten Ein kurzer spaziergang im neuen hafenviertel von Frankfurt.
mehr
KEIN WERT VORHANDEN!

1. Januar 2016-14:51h Der Bundesrat präsentiert sich auf dem bundesratsfoto 2016 in der halle einer druckerei aus dem kanton Bern. Das kollegium trägt vorwiegend dunkle farben - einen dresscode gab es laut bundesrats-sprecher André Simonazzi jedoch nicht.
mehr
KEIN WERT VORHANDEN!

1. Januar 2016-0:01h «Wir werden als Originale geboren, sterben aber als Kopien.» - dieser satz von Edward Young; die gegebenheit, dass jeder mensch zumindest einer minderheit angehört - ausser er ist nur mann - und der tod von Anold Gruen, regte mich zu meinen worten für 2016 an.
mehr
Bild
weniger

2015
mehr

2014
mehr

2013
mehr

2012
mehr

2011
mehr

2010
mehr

2009
mehr

2008
mehr

2007
mehr

2006
mehr

2005
mehr

2004
mehr

2003
mehr
© anakonda.ch 2016
what's up sitemap kontakt newsletter haftung hilfe @twitter @facebook @instagram