bild
Home » Profil » Roger, Dasti, Boa - RoDaBo Reisen » Irland '10 » 14. Juni 2010
DE EN
Irland '10
zurück

RoDaBo strike back!
mehr

Dublin - Zürich
[20. Juni 2010-14:25h]
mehr

Hill of Tara - das «Rütli» von Irland
[19. Juni 2010-12:39h]
mehr

Knapp daneben ist auch vorbei!
[18. Juni 2010-10:32h]
mehr

Grianán of Aileach
[17. Juni 2010-11:36h]
mehr

Old Bushmills Distillery
[16. Juni 2010-11:05h]
mehr

Giant's Causeway
[15. Juni 2010-11:55h]
mehr

Auf dem weg nach Giant's Causeway
[14. Juni 2010-8:24h]
bild bild bild bild
bild bild bild bild
Ein klassischer A-nach-B-tag - wir verlassen die provinz Leinster bei leichtem regen und fahren nach Ulster in den immer sonniger werdenden norden. Dies bedeutet nichts anders als, wir fahren nach Nordirland. Der diesel ist hier wirklich viel teurer als in Irland - wie uns die landlady in Carlingford gesagt hat - umgerechnet fast 3.00 sFr pro liter.
Mount Stewart House
[14. Juni 2010-14:57h]
bild bild bild bild
Der reiseführer von Rosche lobt das Mount Stewart House (N 54.551, W 5.603)und seine gärten in höchten tönen. Wir machen sogar eine einstündige house tour, welche Du besser sein lässt. Anstelle dessen verwende die zeit für die grossartigen gartenanlagen (Flyer).
Es ist schon spät am nachmittag und wir wollen noch so nahe zu Giant's Causeway kommen wie möglich. Darum durchfahren wir Belfast - was einzelne von uns sogar verschlafen.
bild Carlingford - Carnlaugh
Von Carlingford auf der R173 nach Newry, von da auf der A2 via Clough nach Strangford. Mit der fähre nach Portaferry und auf der A20 entlang des Strandford Lough via Mount Stewart House, Belfast, Larne nach Carnlaugh.
bild The Crove
Unser erste B&B in Nord Irland: The Crove. Mit 75£ - 190CHF nach aktuellem kurs - etwas teuerer. Zimmer sind nett. Ok, der flokati-teppich im bad ist einfach ein unding. Aber Mona & Hector Cassley freuen sich über unsern offseason-besuch um so mehr.
bild Das Auto
Es sollte ein Toyota Avensis automat ohne klimaanlage sein. Butget gab uns einen Fort Mondeo automat mit klimaanlage. So ging es die 1200 km, mit durchschnittlich 4 l diesel pro 100km, flott und doch gebremst durch Irland.
weniger

Newgrange (Sí an Bhrú)
[13. Juni 2010-11:11h]
mehr

Dublin zum Ersten
[12. Juni 2010-12:07h]
mehr
© anakonda.ch 2022
what's up sitemap kontakt newsletter haftung hilfe @twitter @facebook @instagram